Artikel

Wiesen open air: über 5.000 € für den guten Zweck

Wiesen open air mit Vuimera
6. Juni 2019

Rund 800 Zuschauer waren am vergangenen Freitag (31.05.2019) zu Gast auf dem zweiten „Wiesen open air“ im skywalk allgäu. Die musikalische Freiluft-Veranstaltung stand unter einem ganz besonderen Zeichen. Es handelte sich nämlich um ein reines Benefizkonzert und unsere Gäste stellten unter Beweis, dass sie nicht nur gerne Musik hören, sondern dass sie auch ein großes Herz haben.

„Vuimera“ verzaubert das Wiesen open air

Die Band des Abends war das Allgäuer Musikensemble „Vuimera“, das sich regional und überregional großer Beliebtheit erfreut. Markenzeichen der Künstlergruppe ist ihr besonderer Musikstil – eine Mischung aus Klassik, Jazz und Heimatklängen – sowie die Wahl ihrer Auftrittsorte. Denn ihre Musik entfaltet sich besonders gut an Orten mit außergewöhnlicher Atmosphäre.

Insofern erklärt sich die Wahl der Naturarena im skywalk allgäu. Das Wiesengelände erstreckt sich am Rand des Walderlebnisparks und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Allgäuer Berge. Die Besucher konnten es sich vor der Bühne auf Picknickdecken bequem machen und sich von der Kombination aus Klängen und Panoramasicht verzaubern lassen.

Drei Hilfsprojekte freuen sich über mehr als 5.000 Euro

Der Eintritt für das Benefizkonzert war frei, es durfte aber nach Herzenslust gespendet werden. Und genau das taten die Konzertbesucher ausgiebig. So kamen insgesamt über 5.000 Euro an Spenden zusammen, die drei ausgewählten Hilfsprojekten zuflossen:

 

  • Dem Müttergenesungswerk, einer Stiftung zur Stärkung von Müttern in Deutschland.
  • Dem Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach, einer Einrichtung zur Betreuung von Kindern mit unheilbaren, lebensverkürzenden Krankheiten. 
  • Der Chumba-Nepal-Hilfe, einem Hilfsprojekt, das von einem im Allgäu lebenden Nepalesen initiiert wurde.

Selbstverständlich waren von allen drei Hilfsprojekten Vertreter vor Ort, denen ein symbolischer Spendenscheck in Höhe von jeweils 1.686,08 Euro überreicht wurde. Eine schöne Summe, über die sich die Empfänger entsprechend freuten.

Initiator für die Benefizidee war übrigens „Vuimera“ mit ihrem Projekt „RaumKlangAlpen“, einer Konzertreihe, bei der Sponsoren die Veranstaltungskosten übernehmen und Spenden gesammelt werden. Neben unseren großherzigen Besuchern wollen wir an dieser Stelle deshalb auch den vielen Sponsoren danken, die dieses einmalige Freiluft-Erlebnis ermöglicht haben. Dabei handelte es sich um die Unternehmen Auktionshaus Michael Zeller, die Biedenkapp Stahlbau GmbH, die Früchte Jork GmbH, die Postbrauerei & Siebers Quelle und The White Blue Company.

Ach so … Wer das Wiesen open air Ende Mai verpasst hat, der hat schon bald die nächste Gelegenheit für ein außergewöhnliches Konzerterlebnis im skywalk allgäu. Am selben Ort tritt findet nämlich am 19.07.2019 das dritte Wiesen open air statt, diesmal mit dem Allgäuer Liedermacher Werner Specht und seiner Band „Westwind“. Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Galerie

Klicken Sie auf die Bilder, um eine Großansicht zu erhalten, Sie erhalten dann auch die Möglichkeit, die Bilder herunterzuladen.

Wiesen open air im skywalk allgäu
Wiesen open air im skywalk allgäu
Wiesen open air im skywalk allgäu

Jetzt Tickets online kaufen!

Ticket kaufen