Naturerlebnispark veranstaltet „1. skywalk-Lauf“

11.03.2020

Der skywalk allgäu Naturerlebnispark ist vor allem für seine Hauptattraktion bekannt: einen hochmodernen, barrierefreien Baumwipfelpfad mit Blick auf die Allgäuer Bergwelt und den Bodensee. Darüber hinaus bietet er seinen Gästen auf dem rund 60.000 Quadratmeter großen Waldgelände zahlreiche Begleitattraktionen. Dazu zählen Walderlebnispfade, ein Geschicklichkeitsparcours, ein Areal zum Waldbaden, ein Abenteuerspielplatz, ein Streichelzoo und mehr.

Saisonbegleitend finden im skywalk allgäu unterschiedliche Veranstaltungen statt. So auch in dieser für den Naturerlebnispark besonderen Saison, denn im Jahr 2020 feiert er sein zehnjähriges Bestehen. Das Veranstaltungsprogramm umfasst neben Ferienprogrammpunkten und diversen Naturführungen insgesamt zehn Jubiläums-Highlights – jeweils eines pro Öffnungsmonat.

Das Aprilevent ist ein sportlicher Wettkampf für Groß und Klein. Am 25.04.2020 findet der 1. skywalk-Lauf statt. Dabei handelt es sich um einen Rundlauf, wobei die Strecke über den Baumwipfelpfad und Teile des Parkgeländes führt. Pro Runde legen die Teilnehmer 670 Meter zurück und überwinden dabei 110 Stufen aufwärts und 120 Stufen abwärts.

Der Lauf richtet sich an alle Generationen und besteht aus zwei unterschiedlichen Wettkämpfen. Um 18:00 Uhr findet der Kinderlauf statt. Hierbei absolvieren alle Kinder gemeinsam eine Runde. Ein Sieger wird bei diesem Lauf nicht gekürt, dafür erhalten alle Teilnehmer eine skywalk-Laufmedaille. Teilnahmeberechtigt sind Kinder ab sechs Jahren.

Um 18.30 Uhr findet der Lauf für Jugendliche und Erwachsene statt. Die Teilnehmer treten in Zweierteams gegeneinander an, wobei die Teamläufer im Wechsel immer wieder eine Runde laufen. Insgesamt dauert dieser Wettkampf eine Stunde. Teilnehmen können Laufbegeisterte ab 14 Jahren. Im Anschluss werden gegen 20:00 Uhr die besten Teams jeder Laufkategorie (Herren/Damen/Mix) bei einer Siegerehrung gekürt.

„Wir laden alle Sportbegeisterten ein, an dem Lauf teilzunehmen,“ sagt Anja Beil, Prokuristin des skywalk allgäu. „Die Strecke erfordert Kondition, dafür wird man mit atemberaubenden Aussichten belohnt. Um diese genießen zu können, sollte man also eine gewisse Grundfitness mitbringen.“

Die Startgebühr für Kinder beträgt 5,- Euro, für Erwachsene 29,- Euro pro Team. Eine Anmeldung zum Lauf ist noch bis 23.04.2020 möglich. Weitere Informationen zum genauen Ablauf sowie zu kommenden Jubiläumsveranstaltungen finden sich hier!

VERONIKA AIWANGER
Bereichsleitung Marketing & Sale
Telefon 08381 896 - 1800
AiwangerV@skywalk-allgaeu.de

75.000 m

. . . hoch wären alle Bäume auf dem skywalk-Gelände, wenn man sie übereinander-stellen würde. Das entspricht etwa der Strecke von hier bis zum Schloss Neuschwanstein (Luftlinie).